Share
 >  KMUaktuell > Die letzte echte Papeterie von Spiez mausert sich zum Drucktechnologiezentrum

Die letzte echte Papeterie von Spiez mausert sich zum Drucktechnologiezentrum

Am 21. Und 22. Juni 2019 öffnete Zimiscopy GmbH aus Spiez die Türen für regionale KMU und die Spiezer Bevölkerung. Rund 60 Besucher nahmen an zwei Tagen teil und staunten über die vielen Möglichkeiten am Schaudrucken. 

«Wir sind stolz, dass wir aus eigener Kraft den modernsten Gerätepark für Scan- und Druck in der Region haben.» erzählt Stefan Zimmermann, Inhaber und Geschäftsführer von Zimiscopy GmbH. Anfänglich lieferte Zimmermann die Bestellungen mit einem Roller aus und aus eigener Kraft ist laufend in das Unternehmen investiert worden.

Stefan Zimmermann, Zimiskopi GmbH präsentiert ein Druckergebnis vom Schuadrucken

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. In der Region gibt es kein vergleichbares Angebot in Qualität, Geschwindigkeit und digitalen Abläufen. Architekturbüros können eine Projektcloud einrichten und Pläne und weitere Unterlagen ablegen. Die Pläne werden ab der Projektcloud gedruckt, geschnitten, gefaltet und verschickt in einem Guss.

Die anwesenden Unternehmer staunten, wie schnell dieser Ablauf funktioniert und wie gut die Qualität ist. Zur Veranschaulichung schüttet Zimmermann spontan Mineralwasser auf einen Plan. Die Pläne sind Wasserfest und Lichtecht.
Zudem können auch Kleber, Bilder auf Leinwand und Bodenbilder vor Ort produziert werden. Gerade für lokales Gewerbe ist dies eine grosse Chance.

Jolanda Brunner, Gemeindepräsidentin Spiez begrüsst die Gäste am Tage der offenen Tür von Zimiskopi GmbH

Jolanda Brunner, Gemeindepräsidentin Spiez eröffnete den Anlass: «In Spiez sind rund 800 KMU-Betriebe ansässig.» erzählt Brunner stolz. Als Gemeindepräsidentin freut sie sich sehr über innovative Unternehmen wie Zimiscopy, die mit ihrem Angebot auch in eine Presche springen und so Arbeitsplätze in Spiez schaffen. Die Papeterie Maurer in Spiez ist nun geschlossen und Zimiscopy bietet den Spiezer eine kleine Auswahl an gängigsten Papeterieartikel im Ladenlokal an der Bahnhofstrasse an. Unternehmen, Schulen und private Personen können auch ein Login für den Online Shop mit rund 55'000 Papeterieartikel beantragen und alles bequem online bestellen.

Abgerundet wurde der Anlass bei einer Bratwurst und Bier. Die Unternehmenden nutzten die Möglichkeit für Networking und sich auszutauschen.
Am Samstag war die Spiezer Bevölkerung eingeladen. Die Spiezer staunten über die Druck- und Produktionsmöglichkeiten von Zimiscopy und dem umfangreichen Papeteriesortiment online. Die Besucher freuten sich über das offerierte Kaffee und Gipfeli, während die kleinen Gäste am Malwettbewerb mitmachten.

 

Kontakt
Zimiskopi GmbH
Stefan Zimmermann
Bahnhofstrasse 39
3700 Spiez

Tel: 033 654 54 42
info@zimiskopi.ch

Zur Übersicht 24.06.2019, netzpuls AG, Markus Binggeli
Angebot für KMU

Publireportagen

Stellen Sie Ihre Firma oder Ihr Angebot vor. Hier lesen Inhaber, Führungspersonen und Fachkräfte von Schweizer KMU. Die Publireportage ist langfristig online, suchmaschinenoptimiert verlinkt und sorgt für Reichweite - dies alles zu einem Pauschalpreis.

Workshop

NEU: Mit SEO in 5 Schritten die eigene Webseite optimieren.

Wer bei Google mit dem richtigen Keyword nicht auf der ersten Seite ist, wird nur schwer gefunden. Lernen Sie in nur zwei Stunden die Suchmaschinenoptimierung kennen und erarbeiten Sie direkt im Workshop die Suchmaschinenstrategie für Ihre eigene Webseite.

Fachwissen in 90 Minuten

impulsKMU Referate

In nur 90 Minuten vermitteln ausgewiesene Experten Praxiswissen für KMU. Kurz, knapp und Prägnant.

Social Analyse Tool
Verzeichnis und Profile für KMU
FAQ, Tipps und Wissen für KMU in der Corona Krise
„Viele interessante und unerwartete Impulse erhalten (Ziel erreicht).“
 
René Moser
Geschäftsführer, HumanExcellence AG
Ankündigungen von Seminaren, Referaten und Angeboten alle 2 bis 3 Montate frei Haus.