Share
 >  KMUaktuell > PIA – ein Haus mit Lebensgefühl bringt der Region über 4 Millionen Franken Wertschöpfung

PIA – ein Haus mit Lebensgefühl bringt der Region über 4 Millionen Franken Wertschöpfung

Weil Wohnraum in Spiez rar ist, soll er optimal genutzt werden. Der am 19. November 2020 gestartete Bau eines Mehrfamilienhauses an der Ringstrasse 10 in Spiez will dies umsetzen. In die Planung sind nicht nur neueste Bauweisen, sondern auch Lebensgefühle mit eingeflossen. Vorwiegend regionale Baudienstleister kommen zum Zug.

Die Abbrucharbeiten haben begonnen. Ab Februar 2022 soll das neue 5-Familienhaus bezugsbereit sein. Die Wohnungen sind auch als Zweitwohnungen nutzbar.

Bild: Die Abbrucharbeiten haben begonnen. Ab Februar 2022 soll das neue 5-Familienhaus bezugsbereit sein. Die Wohnungen sind auch als Zweitwohnungen nutzbar.

 

Siedlungshäuschen prägten lange Zeit das Bild Schweizer Ortschaften. In den 50er und 60er Jahren entstanden viele kleine Gebäude, meist auf grossem Grund, um für die Bevölkerung kostengünstigen Wohnraum mit Anbaufläche für den Eigenbedarf zu schaffen. Heute zeigt sich ein anderes Bild. Wohnraum ist rar, Bauflächen müssen bestmöglich genutzt werden. So war denn am Mittwoch dem 19. November auch des kleinen Häuschens an der Spiezer Ringstrasse letzter Tag. An seiner Stelle entsteht nun unter Einhaltung der strengen Corona-Schutzmassnahmen ein 5-Familienhaus nach den neuesten Standards der konventionellen Bauweise bei optimaler Ausnutzungsziffer. Verantwortlich für den Bau ist das Thuner Bauunternehmen Zaugg Bau, der Spiezer Immobiliendienstleister Villa Casa übernimmt den Verkauf.

Schlicht aber dennoch auf der Höhe der Zeit

„Micha Berger ist ein ziemlich Moderner.ʺ meint Markus Gerber, Inhaber der Villa Casa AG. Micha Berger ist Geschäftsleiter des Thuner Architekturbüros Zellweger Architekten AG und verantwortlich für die Baupläne des Neubaus. Diese präsentieren ein Mehrfamilienhaus im Bauhausstil mit flachem Dach und klaren Linien, ganz im Sinne der fortschrittlichen Architektur. Mit Ecken und Kanten wird das Haus einen Kontrast zu seiner Umgebung setzen. Das war der Bauherrschaft Zaugg Bau und Villa Casa wichtig. Man wollte die verschiedenen Epochen im Quartier betonen.

Bild: So wird das Mehrfamilienhaus an der Ringstrasse 10 in Spiez einst aussehen.

 

„Ab 55 Jahren darf es kleiner sein.‟

Dies hört Immobilienfachmann Gerber von seiner Kundschaft immer wieder. Das Haus mit Garten wird zu gross, eine Wohnung mit Lift und öffentliche Verkehrsmittel sowie Einkaufsmöglichkeiten in Gehdistanz zum Wunsch. Der Neubau an der Spiezer Ringstrasse soll diese Ansprüche erfüllen und richtet sich denn auch in erster Linie an Menschen in der zweiten Lebensdekade. Menschen, die fühlen, dass sie sich bereits jetzt für ihren Lebensabend einrichten wollen, obwohl sie noch aktiv im Leben stehen. Dafür steht das Haus denn auch mit seinem Namen. «PIA» für proaktiv, intuitiv und aktiv.

Über 4 Millionen Franken fliessen in die Region

Hauptsächlich Bauunternehmen aus Thun und Spiez kommen zum Zug. „Wir setzen seit jeher auf ausgebildete Fachleute und wollen die Wertschöpfung in der Region behalten.‟ erklärt André Lengen, Geschäftsführer der Zaugg Bau AG. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie sei dies noch viel wichtiger, betont er. „Auch das hiesige Bauwesen wird seit dem Frühling durchgebeutelt.‟ Gebaut wird mit hochqualitativen Materialien, die ihre Langlebigkeit bei guter Umweltbilanz bereits bewiesen haben. Bei geplantem Verlauf können die Wohnungen ab Februar 2022 bezogen werden. Sie sind auch als Zweitwohnungen nutzbar.

 

Über die Villa Casa AG

Vor über 20 Jahren hat Markus Gerber angefangen, Immobilien zu verkaufen und seit 2003 führt er als Inhaber gemeinsam mit seiner Ehefrau Beatrice die Villa Casa AG. Im 2013 sind auch Sohn Patric und Tochter Michelle eingestiegen, welche das Unternehmen einst in zweiter Generation weiterführen werden. Als gesamtheitliche Immobiliendienstleisterin vermarktet die Villa Casa AG private und Geschäftsliegenschaften im Thunerseegebiet und im gesamten Berner Oberland. Für Gerbers steht die Lebensqualität im Vordergrund. Ein Geschäft entsteht nur, wenn Kunde und Liegenschaft zusammenpassen.

Über die Zaugg Bau AG

Seit 1954 ist die Zaugg Bau AG in Thun ein verlässlicher Wert, wenn es um Vorhaben im Hoch- und Tiefbau geht. Mit seinen Baumeisterarbeiten konzentriert sich das ISO 9001:2008 sowie OHSAS 18001:2007 zertifizierte Unternehmen auf den Raum Berner Oberland, Mittelland, vor allem aber auf die Region Thun. Aktuell werden rund 90 Mitarbeitende beschäftigt, darunter auch Spezialisten für Asbestsanierungen.

 

Text: Textsache GmbH

Benefit

  • Schlicht und dennoch zeitgemäss
  • über 4 Millionen Franken fliessen in die Region

Kontakt

Zur Übersicht 26.11.2020, netzpuls AG, Markus Binggeli
Angebot für KMU

Publireportagen

Stellen Sie Ihre Firma oder Ihr Angebot vor. Hier lesen Inhaber, Führungspersonen und Fachkräfte von Schweizer KMU. Die Publireportage ist langfristig online, suchmaschinenoptimiert verlinkt und sorgt für Reichweite - dies alles zu einem Pauschalpreis.

Workshop

NEU: Mit SEO in 5 Schritten die eigene Webseite optimieren.

Wer bei Google mit dem richtigen Keyword nicht auf der ersten Seite ist, wird nur schwer gefunden. Lernen Sie in nur zwei Stunden die Suchmaschinenoptimierung kennen und erarbeiten Sie direkt im Workshop die Suchmaschinenstrategie für Ihre eigene Webseite.

Fachwissen in 90 Minuten

impulsKMU Referate

In nur 90 Minuten vermitteln ausgewiesene Experten Praxiswissen für KMU. Kurz, knapp und Prägnant.

Social Analyse Tool
Verzeichnis und Profile für KMU
FAQ, Tipps und Wissen für KMU in der Corona Krise
„Sehr inspirierend!“
 
Corinna Vögeli
Marketing TcNet GmbH
Ankündigungen von Seminaren, Referaten und Angeboten alle 2 bis 3 Montate frei Haus.